Saisonabschluss 2017

Nach dem letzten Spieltag der Aktiven in Schäftersheim am 3. Juni fand die Abschlussfeier statt.

Die 2. Mannschaft glich kurz vor Schluss nach einer fragwürdigen Entscheidung des Schiedsrichters zum 2:2 aus. Damit holt sie sich gegen die SGM Markelsheim / Elpersheim den letzten Punkt der Saison. Die erste Mannschaft verlor trotz deutlich mehr Chancen und Ballbesitz mit 1:0 gegen die SG Sindringen / Ernsbach.

Nichts desto trotz wurde im Anschluss gefeiert, als wäre man in die Landesliga aufgestiegen. Die Jugendmannschaften hingegen waren recht erfolgreich. Alle drei Juniorinnen-Teams (U17, U15 und U13) wurden Meister der Bezirksstaffel. Namenhafte Gegner wie Crailsheim oder Schwäbisch Hall waren meist kein Problem. Die U15-Junioren wurden Meister der Kreistaffel.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Unterhaltung beginnen